Unikatleuchten (Modulsystem) für Tunnelbeleuchtung Chemnitz

Maßgeschneidert für die gestellten Anforderungen wurde von Ruairí O'Brien eine Unikat-Leuchte entwickelt. Das aus Einzelmodulen zusammengesetzte Leuchtenband bringt viel Helligkeit auf den Boden und erfüllt die Beleuchtungsanforderungen nach DIN 5035. Die Module können in einer Linie als zusammenhängendes Licht-Band oder Einzelmodule an der Decke positioniert werden. Durch das Licht von oben wird Blendung und Schattenbildung im Tunnel vermieden. Gleichzeitig bringt die Leuchte Akzentlicht auf Decke / Wände des Tunnelgewölbes und macht die 220m lange Tunnelpassage so zu einem attraktiven Lichterlebnis.  Die Leuchten sind optional dimmbar  und RGB-steuerbar (farbig), vandalismussicher durch massives Stahlgehäuse mit schlagfestem Glas / Kunststoff. Sie erfüllen die Funktion der Notfallbeleuchtung, integrieren unsichtbar alle Technik und sind für technische Erweiterungen konzipiert (Kameras, Lautsprecher etc.). Angepasst an den Standort sind die Leuchten robust und wartungsfreundlich.