Lichtplanung, Haus Evolucio

Sowohl die Grundrisslösungen als auch die Lage und Größe der Fensteröffnungen sind Teil der auf den Tagesablauf der Bewohner abgestimmten Lichtchoreographie des Hauses. 
Die Positionierung des Gebäudes erlaubt es, hauptsächlich durch geschichtete Elemente auf der Süd-West-Seite das Licht zu steurern und zu dosieren.
Bewegliche Sonnensegel auf der Außenseite des Balkons, die Sonnenschutzverglasung, sowie die Vorhänge und Jalousien im Inneren bilden vertikale Schichten mit dazwischenliegenden Pufferzonen und garantieren sowohl effektiven Sonnenschutz als auch spannende Belichtung im inneren des Hauses.
Auch die Außenanlage des Hauses Evolucio sind Bestandteil des Lichtkonzeptes. Die Schaffung weitere Zonen undd Schichten in der Außenraumgestaltung wird durch gestaffelte Anpflanzungen von Gehölzern erreicht.