Beleuchtung Fassaden


Haus der Architekten, Dresden

Fassadenbeleuchtung Sitz Architektenkammer Sachsen

Für das Haus der Architekten in Dresden, Sitz der Architektenkammer Sachsen, wurde von Ruairí O`Brien eine angemessene und niveauvolle architektonische Dauerbeleuchtung unter Einbeziehung architektonischer Elemente am Gebäude entwickelt. Die Baumreihe vor dem Haus erstrahlt in warm weißem, die vertikalen Elemente der Fassade leuchten in dezentem kalt weißem Licht, welche sich jedoch zu besonderen Anlässen in farbige Lichtstimmungen tauchen lassen.

mehr...

Hologrammfassade 

Lichtkonzept Stadtspeicher Jena

Die Fassade ist ein räumlicher Ausdruck des Wesens der Stadt Jena, eine Hommage an Optik, Licht und Glas, der geistigen und wirtschaftlichen Identität Jenas. Sie bietet dem Betrachter von innen nach außen und umgekehrt kaleidoskopische Sichtweisen, wechselnde Perspektiven und Sichtachsen, je nach Tages- oder Jahreszeit. Geplant nach einer architektonischen Dramaturgie arbeitet die Hologrammfassade nachhaltig und energiebewusst mit natürlichen Solarwirkungen. Unterschiedliche holographisch-optische Fenster und dichroitische Elemente leuchten je nach Tageszeit und Standpunkt des Betrachters im Sonnenlicht.

mehr...

Garnisonkirche, Dresden

Beleuchtungsplanung des Turmes der Garnisonkirche St. Martin

Anlässlich des 21. Dresdner Kunstfestivals ORNÖ wurde von Ruairí O'Brien eine künstlerisch architektonische Lichtinszenierung für den Turm der Garnisonkirche St. Martin in Dresden entworfen.

Der Turm wurde durch die akzentuierte Betonung der Bauwerkskanten hervorgehoben. Mittels dezentem Einsatz von Licht - die Öffnungen des Turmes wurden gezielt mit Licht akzentuiert - konnte die imposante Erscheinung des Gebäudes nun auch bei Dunkelheit erlebbar gemacht werden, womit die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das Gebäude und den Festival-Veranstaltungsort gelenkt wurde.

mehr...

Rathaus Freiberg

Beleuchtung des historischen Rathauses

Mit der neuen Marktplatzbeleuchtung in Freiberg wurde auch die repräsentative des historischen Rathauses in Abstimmung mit der zuständigen Denkmalschutzbehörde neu beleuchtet. Das individuelle Beleuchtungskonzept basiert auf den individuellen Merkmalen des Gebäudes aus und schafft mit sparsamen Akzenten eine attraktive Beleuchtung der dem Marktplatz zugewandten Fassade des Rathauses, abgestimmt im ganzheitlichen Beleuchtungskonzept für den Obermarkt Freiberg.

mehr...

Rathaus Torgau

Fassadenbeleuchtung des Rathauses

Als Bestandteil unseres Beleuchtungskonzepts für den Marktplatz Torgau haben wir für das Rathaus eine neue Fassadenbeleuchtung konzipiert, die das imposante Bauwerk auf dem Torgauer Marktplatz seiner Funktion und baulichen Qualität angemessen auf dem Marktplatz zur Geltung bringt und diesen damit in der dunklen Tageszeit aufwertet.

Auftraggeber Stadt Torgau, Realisierung voraussichtlich 2017/2018

mehr...

Universitätsklinikum Dresden

Beleuchtungskonzept für das zentrale Verwaltungsgebäude

Das Hauptaugenmerk des Beleuchtungskonzepts von Ruairi O‘Brien lag auf dem zentralen Verwaltungsgebäude der Universitätskliniken Dresden. Die behutsame akzentuierte Beleuchtung der Fassade und des Daches, die denkmalschutzrechtlich genehmigt wurde, erhöht die Wahrnehmbarkeit des Bauwerkes und wird somit seiner zentralen Bedeutung gerecht.
In die Lichtplanung integriert wurden ebenso Elemente in der Umgebung, wie der Fußgängereingang und die Baumallee vor dem Hauptportal des Gebäudes.

mehr...